Die Ferienwohnung

Anfahrtbeschreibung

Anreise mit der Eisenbahn

Eisenbahn Die Züge enden normalerweise in Rostock Hbf (Hauptbahnhof). Nur wenige fahren weiter bis Warnemünde.

Für die Weiterreise empfehlen wir zwei Varianten:

Variante 1: Taxi.

Taxi Das ist sicher die bequemste Art, nach Markgrafenheide zu kommen, aber nicht die billigste. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten und kostet rund 35 Euro.

Variante 2: Öffentlicher Nahverkehr

In Stichpunkten ist dies die Fahrtroute:

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man die Strecke von Rostock nach Markgrafenheide je nach Tageszeit in 45 bis 60 Minuten bewältigen.

S-Bahn, Omnibusse, Straßenbahnen und Fähren in Rostock haben sich zu einem Tarifverbund Verkehrsverbund Warnow GmbH (VVW) zusammengeschlossen. Darum benötigen Sie für diese vier Verkehrsmittel innerhalb des Stadtgebiets für jede Person nur eine Fahrkarte für eine einfache Fahrt.

Weil Warnemünde und Markgrafenheide zum Stadtgebiet gehören, brauchen Sie also je Person nur eine Einzelfahrkarte am Automaten zu lösen. (2016: 2,00 €) Diese Fahrkarte müssen Sie vor dem ersten Fahrtantritt entwerten, indem Sie sie in einen der Entwerter einführen, die am Bahnsteig angebracht sind.

Die S-Bahn nach Warnemünde fährt tagsüber etwa alle 10 bis 15 Minuten. Die Fahrtdauer beträgt 20 Minuten.

In Warnemünde angekommen passieren Sie den Fußgängertunnel zur Fähre Warnemünde - Hohe Düne.

Die Warnowfähre über den Seekanal pendelt tagsüber in Abständen von 10 bis 20 Minuten. Beim Betreten der Fähre müssen Sie Ihre entwertete Fahrkarte vorzeigen.

Linienbus Auf der anderen Seite des Wassers befindet sich die Bushaltestelle fast unmittelbar an der Anlegestelle der Fähre. Sie können entweder einen Bus der Linie 17 oder 18 nehmen.

Falls die Einstiegstüren geschlossen sind, drücken Sie auf die rote Taste an der Tür zum Öffnen. Falls Sie wünschen, dass sich der Bus entwas absenkt (schweres Gepäck, Rollstuhl), drücken Sie auf die blaue Taste.

In den Bussen wird jede Haltestelle angesagt. Es wird aber nur angehalten, wenn ein Fahrgast im Bus eine rote STOP-Taste gedrückt hat oder jemand zusteigen möchte.

Nach 5 Haltestellen (etwa 5 Minuten) erreicht der Bus Markgrafenheide, wo Sie aussteigen. In Fahrtrichtung hinter der Haltestelle zweigt links die Waldsiedlung ab. An der Einmündung steht auch ein hölzernes Hinweisschild Seebad Markgrafenheide.

Der zweite Eingang des zweiten Hauses in dieser Straße hat die Nummer 3b.

Waldsiedlung

Sie sind am Ziel.



Zaehler